Wärmedämmverbundsystem

Gebäude, die dem Wärmeschutzstandard nicht entsprechen, verbrauchen bis zu 75 % der Heizenergie über die ungedämmten Außenwände.

 

Um Energie zu sparen, gibt es dafür Wärmedämmverbundsysteme — kurz WDVS. Sie dienen der Sanierung und Dämmung von Fassaden. Polystyroldämmplatten oder mineralische Systeme werden auf die Fassade aufgeklebt.

 

Wir beraten Sie gern detailliert und besprechen mit Ihnen alles rund um die Wärmedämmung Ihres Hauses!